Viscerale Therapie

Die viscerale Therapie ist eine der drei Pfeiler aus der osteopathischen Medizin.

Sie untersucht und behandelt Funktionsstörungen der inneren Organe. Mittels Mobilisation werden die Mobilität der Viszera normalisiert und Dysfunktionen korrigiert. Dysfunktionen der inneren Organe sind häufig Ursache für Beschwerden des Bewegungsapparates.

 

(Quelle : INOMT - Institut für Neuro-Orthopädische Manuelle Therapie)

"Tu deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen."

Theresa von Avila